dearenfrelhifarusoestr

Simona Rohrbeck und Kerstin Günther-Behrendt wurden neu in den Vorstand gewählt


v.l. Eckhardt Günther, Kim-Lilien Höser, Lutz Baumann, Lalenia Hirte, Jürgen Lemmer, Margot Günther und Axel Feld

Auf der gestrigen Mitgliederversammlung standen zahlreiche Auszeichnungen auf der Tagesordnung.
Vorsitzender Thomas Funke musste Axel Feld und Margot Günther nach vielen Jahren Mitarbeit aus dem Vorstand verabschieden.
Axel Feld ist mit drei Jahren in den Verein eingetreten und somit seit über 46 Jahren im TuS. Am 18.08.1999 wurde er zum Geschäftsführer in den Vorstand der Altvereins TuS Eckenhagen gewählt. Nach der Vereinsfusion war er zunächst mehr als 6 Jahre als Beisitzer im Vorstand tätig. Am 19.03.2010 wurde er dann zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Axel kann somit auf mehr als 19 Jahre Vorstandsarbeit zurückblicken! Thomas Funke dankte ihm dafür ganz herzlich. Als Dank und Anerkennung für sein herausragendes Engagement wurde er zum Ehrenmitglied ernannt.
Auch Margot Günther ist seit nahezu 50 Jahren im Verein! Seit 1986 ist sie als Übungsleiterin im Turnen tätig. Seit der Vereinsfusion am 01.01.2003 war sie zudem als Beisitzerin im Vorstand tätig. Somit kann sie in diesem Jahr auf 15 Jahre Vorstandsarbeit zurückblicken. Thomas Funke bedankte sich auch bei ihr ganz herzlich für ihr herausragendes Engagement und überreichte ihr eine Ehrenurkunde.

 Besondere Sportliche Erfolge konnten in diesem Jahr Kim-Lilien Höser und Lalenia Hirte vorweisen. Beide starteten zusammen mit Swantje Wicker bei der WM in Ansan/Seoul in Südkorea.

  • Kim-Lilien Höser:
    mehrere Altersklassen-Platzierungen (1-3) bei der Deutschen Meisterschaft und weiteren nationalen Wettkämpfen
    Weltmeisterschaft in Südkorea: Altersklassen-Vorrunden (15-18): Platz 3 im Weitsprung, Finalteilnahme im Weitsprung
  • Lalenia Hirte
    mehrere Altersklassen-Platzierungen (1-3) bei der Deutschen Meisterschaft und weiteren nationalen Wettkämpfen
    Deutsche Meisterschaft im Einradrennen:
    1 x Bronze in der Gesamtwertung
    Weltmeisterschaft in Südkorea:
    Altersklassen-Vorrunden (19+):
    4 x Platz 1, 2 x Platz 2 und 1 x Platz 3.
    Finalteilnahme in 6 Disziplinen:
    2 x Bronze (Weitsprung, Speedtrial) und 1 x Gold im Trial (Female World Champion Trial)

Für diese Spitzenleistungen bekamen alle drei Einradfahrerinnen eine Ehrenurkunde überreicht.

Außerdem konnten Thomas Funke und Andreas Fischer zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften vornehmen. Für 60-jährige Vereinstreue konnten Renate Neumann und Eckhardt Günther ausgezeichnet werden. Waltraud Müller wurde aufgrund langjähriger Mitgliedschaft zum Ehrenmitglied ernannt. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurde Arndt Schmalenbach und für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Jürgen Lemmer, Lutz Baumann, Iris Bitter-Engel, Herbert Selent und Silke Dresbach geehrt. 

Im Rahmen der Versammlung wurde zudem einstimmig eine neue Satzung verabschiedet.

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok