TuS Reichshof 1883/1929 e.V.
Hilgenstock 23a
51580 Reichshof

  +49 2265 980776

Termine

dearenfrelhifaruestr

Training im Elektrisola-Sportpark Eckenhagen

Folgende Regeln sind vor, während und nach dem Training zu beachten (Stand: 30.05.2020)

  1. Alle Trainingsgruppen, die den Trainingsbetrieb aufnehmen, müssen vorher durch den Hygienebeauftragten in die Verhaltensregeln eingewiesen werden (Terminabsprache!!!).
  2. Eine Teilnahme am Training ist nur gestattet, wenn man sich selbst komplett gesund fühlt!
  3. Sollten Covid-Symptome im eigenen Haushalt oder ein nachgewiesener Fall in der nächsten Umgebung aufgetreten sein, dann darf nicht am Training teilgenommen werden!
    50% der Erkrankten berichten über Geschmacksstörungen.
  4. Bei einem bestätigten Covid Fall im eigenem Haushalt darf 14 Tage nicht am Training teilgenommen werden.
  5. Fahrgemeinschaften zum Training sind unerwünscht!
  6. Bisher übliche „distanzlose“ Begrüßungsrituale sind unerwünscht!
  7. Bitte eigene Trinkflaschen gefüllt mitbringen!
  8. Nach Betreten des Sportparks umgehend im Toilettenbereich Hände mit Seife waschen! Nur einzeln eintreten.
  9. Das Umziehen im Sportpark ist möglich, pro Kabine dürfen sich maximal 2 Personen im Raum aufhalten. Auch hier können die Hände nach dem Betreten des Sportparks mit Seife gewaschen werden.
  10. Nach dem Händewaschen die angefassten Armaturen mit 2 Hub aus der bereitstehenden Sprühdesinfektion benetzen.
  11. Die Übungsleiter/Trainer müssen Teilnehmerlisten führen.
  12. Die Trainingsgruppe der Alten Herren benennen für das Montag- und Freitag-Training jeweils einen festen Trainingsleiter und Vertreter, der die Teilnehmerlisten führt.
  13. Während des Trainings so weit möglich die Abstandsregel einhalten. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist dann auch für die Übungsleiter nicht notwendig!
  14. Spielformen mit Kontakt dürfen gemeinsam nur von maximal 10 Personen durchgeführt werden. Also maximal 5 gegen 5 in einem Spielfeld. Im Sportpark dürfen 2 Gruppen a 10 Personen auf dem Großen Platz üben. Die Felder beider Gruppen sind durch mindesten jeweils 5 m Abstand zur Mittellinie auch optisch voneinander zu trennen. Die 10 Personen auf Spielfeld A dürfen sich während eines Trainingstermins nicht mit den Spielern auf Spielfeld B durchmischen.
    Ein drittes Spielfeld 3 gegen 3 kann im „Käfig“ eingerichtet werden. Auch hier darf keine Durchmischung mit den andren Spielfeldern stattfinden.
  15. Übungen, bei denen das gleiche Material häufig von verschiedenen Personen ohne Handschuhe angefasst wird, sind nicht erlaubt. Z.B.: Ein Gewicht, das beim Zirkeltraining an den nächsten weitergereicht wird. Markierungen eines Feldes durch z.B. Hütchen sind unproblematisch.
  16. Nach dem Training erneutes Händewaschen, im Toiletten- und Umkleidebereich. Dort nur einzeln Eintreten. Erneute Sprühdesinfektion nicht vergessen.
  17. Das Duschen im Sportpark ist weiterhin aufgrund der Aerosolbildung und der Beengtheit nicht erlaubt. Die Duschen bleiben geschlossen.
  18. Die Trainingsgruppen müssen auch nach dem Training bis zum Verlassen des Sportparks getrennt bleiben.
  19. Für die Einhaltung der Regeln sind die Übungsleiter und Trainingsleiter verantwortlich.
  20. Der Verantwortungsbereich des TuS Reichshof endet mit Verlassen des Sportparks.
  21. Die Verhaltensregeln behalten ihre Gültigkeit solange die Coronaschutzverordnung des Landes NRW gilt.

Hygienebeauftragter für den Elektrisola Sportpark Eckenhagen ist Dr. Burkhard Irnich (Tel. 02265 / 98 99 57  E-mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Der Vorstand
Stand der Verhaltensregeln: 30.05.2020

 

Drucken E-Mail

logo vg eckenhagen

Copyright © 2020  -  TuS Reichshof 1883/1929 e.V.
Alle Rechte vorbehalten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.