dearenfrelhifarusoestr

Dr. Burkhard Irnich ist neuer Abteilungsleiter Fußball

Foto rechts: Dr. Burkhard Irnich und Frank Giebeler
Dr. Burkhard Irnich wurde auf der Jahreshauptversammlung am 22.4.2016 zum neuen Abteilungsleiter Fußball gewählt. Er übernimmt die Abteilungsleitung von Frank Giebeler, der sich nach langjähriger Vorstandsarbeit nicht mehr zur Wahl stellte.
Die sportliche Leitung übernimmt Michael Ranke und die Jugendleitung Michael Forsthoff.
"Mit diesen beiden Wunschkandidaten können die schon begonnenen Umstrukturierungen in der Abteilung Fußball weiter vorangetrieben werden", freut sich Dr. Burkhard Irnich.
Den geschäftsführenden Vorstand komplettieren Ralf Höhler (Geschäftsführung), Denise Steinert (Finanzen) und Andreas Lenz (Bauprojekte).
Als weitere Vorstandsmitglieder wurden Petra Rath (Passwesen), Angela Giebeler (Turnierorganisation), Karl Heinz Wiest (Teammanager Senioren), Jürgen Schiller (Spielbetrieb), Tobias Feld (Platzwart), Markus Lange (Bandenwerbung), Thomas Schuster (Ausstattung), sowie Kathrin Winheller, Andreas Mortsiefer und Guido Ising (alle Beisitzer) gewählt.
"Jetzt sind wir in allen Bereichen optimal aufgestellt und können den eingeschlagenen Weg weiter erfolgreich voran bringen", so Geschäftsführer Ralf Höhler.


v. l. Andreas Lenz, Michael Forsthoff, Michael Ranke, Tobias Feld, Thomas Schuster, Dr. Burkhard Irnich, Ralf Höhler, Denise Steinert, Guido Ising, Petra Rath, Karl-Heinz Wiest, Kathrin Winheller, Angela Giebeler und Andreas Mortsiefer bilden die neue Abteilungsleitung



Die Damenmannschaft des TuS Reichshof bedankt sich herzlich bei dem Geschäftsführer Andreas Lenz der Firma Geb. Lenz Bauunternehmung und Dr. Burkhard Irnich für die neuen Trikots.

Die U17-Mädchen des TuS Reichshof bedanken sich herzlich bei dem Geschäftsführer Stefan Borgard der Firma Borgard Verlag in Reichshof Mittelagger für die neuen Trikots.

Sehr geehrte Sportfreunde,
am Freitag, den 22. April 2016, findet um 20:00 Uhr im „Sinsperter Hof“ in Sinspert unsere
diesjährige Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung statt.
Hierzu möchten wir Sie recht herzlich einladen.

Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den Abteilungsleiter
2. Verlesen des letzten Protokolls
3. Berichte aus den Abteilungen Jugend und Senioren
4. Kassenübersicht
5. Erweiterung des Clubhauses
6. Neuwahlen des Vorstandes
7. Anträge
8. Verschiedenes

Weiterlesen ...

Anton Fljat erhielt silberne FVM-Nadel

Herbert Selent (hinten 2. von rechts) wurde auf dem Kreis-Schiedsrichtertag, der gestern in Vilkerath stattfand, für 20-jährige Schiedsrichtertätigkeit geehrt. Er wurde mit der FVM-Nadel in Gold ausgezeichnet. Anton Fljat (hinten rechts) wurde für 10-jährige Schiedsrichtertätigkeit geehrt und erhielt die FVM-Nadel in Silber.


Foto: Björn Loos - (Bericht Oberberg aktuell)

Herzlichen Glückwunsch!

SV Frömmersbach beim Mitternachtsturnier des TuS Reichshof nicht zu schlagen - Linde und Drabenderhöhe mit Problemen bei der Anreise

Die schwierigen Straßenverhältnisse am Samstagabend haben beim Mitternachtsturnier des TuS Reichshof für ein ziemliches Durcheinander gesorgt. Der SV Linde traf erst eine Stunde nach dem offiziellen Beginn ein, die Mannschaft des BV 09 Drabenderhöhe steckte zu diesem Zeitpunkt noch auf der Autobahn fest, weil sich dort nach einem Unfall ein langer Stau gebildet hatte. BV 09-Coach Edgar Wörmke, früher selbst beim TuS Reichshof tätig, wollte aber nicht absagen. Nachdem man die A4 verlassen konnte, trudelte der Drabenderhöher Tross gegen 21 Uhr in der Sporthalle Eckenhagen ein.

„Vielen Dank an Edgar und seine Jungs. Das hätte sicherlich nicht jeder gemacht“, sagte TuS-Geschäftsführer Ralf Höhler. Der Spielplan war aufgrund der Verspätungen komplett über den Haufen geworfen worden, aber das Turnier konnte regulär beendet werden. Einzig das Fehlen der SpVgg. Holpe-Steimelhagen sorgte für Verdruss.

Zum Sportlichen: Den Sieg zu später Stunde sicherte sich der B-Ligist SV Frömmersbach mit einem 4:1-Erfolg gegen den Ligakonkurrenten DJK Gummersbach, den man bereits in der Vorrunde mit 2:1 geschlagen hatte. Der heimische TuS durfte sich über den dritten Platz auf dem Podium freuen. Im kleinen Finale besiegte der C-Ligist den VfR Marienhagen mit 4:1.

Weiterlesen ...

In diesem Jahr mit Bubble-Football-Turnier

- Spielpläne sind online -

Traditionell finden im Januar die Mitternachtsturniere des TuS Reichshof in der Sporthalle Hahnbucher Straße an der Gesamtschule in Eckenhagen statt.
In diesem Jahr werden die Zuschauer am Freitag, den 15.01.2016, beim Bubble-Football-Turnier auf ihre Kosten kommen, bei dem der Spaß an der Bewegung im Vordergrund stehen wird. Zu diesem Turnier können noch Mannschaften gemeldet werden.

Die Turnierdaten im Detail:

Freitag, 08.01.2016
19:00 - 24:00 Uhr Freizeitmannschaften

Samstag, 09.01.2016
09:00 - 13:30 Uhr E - Jugend U11
13:30 - 18:30 Uhr B - Jugend U17
19:00 - 24:00 Uhr 2. Mannschaften Senioren

Weiterlesen ...

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok