dearenfrelhifarusoestr

Die U17 Juniorinnen blicken auf eine gelungene Saison zurück, in welcher die Bezirksliga auf dem 7. Platz beendet wurde.
In allen Meisterschaftsspielen fanden sie die richtige Einstellung und im Team herrschte stets eine tolle Atmosphäre. Dies drückte sich durch Aktivitäten abseits des Platzes wie Videoabend, Weihnachtsfeier, Kölntour oder Kanufahren aus.

Für die neue Saison werden dringend Spielerinnen in den Jahrgängen 1999-2002 gesucht.
Interessierte sind im Training stets willkommen!

Nach der erfolgreichen Saison, die am letzten Wochenende mit dem Aufstieg der U19 gekrönt wurde, freut sich der Jugendleiter des TuS Reichshof Burkhard Irnich über die Zusagen von Ewald Riske und Michael Gerheim als neue A-Jugendtrainer für die Saison 2015/16.
Mit Ewald Riske haben wir einen sehr kompetenten Trainer, der sich im Umfeld des TuS Reichshof aber auch unter den A-Jugendlichen bestens auskennt. Michael Gerheim war bisher nicht in der Jugendabteilung aktiv, wird aber seinen großen Fußball-Sachverstand einbringen.
Die Saison 2014/15 ist für unsere A- und B-Jugend schon recht früh beendet, ab sofort findet somit das Training der U19 in der neuen Besetzung für die kommende Saison 2015/16 statt.

Die Trainingszeiten im MediClin Sportpark sind

  • Dienstag von 18:00 – 19:30 Uhr und
  • Donnerstag von 18:30 – 20:00 Uhr.

Interessierte Spieler sind herzlich zum Probetraining willkommen!

Mit einem Derbysieg gegen den SSV Wildbergerhütte-Odenspiel hat unsere U19 den Aufstieg perfekt gemacht.
Mit einem klaren 5:2 (4:0) lies sich die Mannschaft von Thomas Schuster und André Kamp die Meisterschaft nicht mehr nehmen.
Für den TuS trafen Benidikt Brüning (2), Lucas Viebahn, Florian Niedermayer und Mark Mettmann.

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und Trainer!

Weiterlesen ...

Unsere U13 Mannschaft feiert einen überragenden Staffelsieg. Mit neun Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage war der Mannschaft der Trainer Peter von Cöllen und Ingolf Weber die Tabellenspitze nicht zu nehmen. „Das war eine super Saison, alle haben ihr bestes geben, die Kameradschaft war klasse“ so die beiden zufriedenen Trainer.

Interessierte Spieler und Spielerinnen sind herzlich Willkommen.

A-Ligist SV Morsbach dominierte das Mitternachtsturnier des TuS Reichshof - DJK Gummersbach, Wildbergehütte-Odenspiel und Marienhagen landeten auf den Plätzen

Der SV Morsbach hat die diesjährige Auflage des Mitternachtsturniers des TuS Reichshof gewonnen. Der A-Ligist zeigte die spielerisch beste Leistung der zehn Mannschaften und blieb im gesamten Turnierverlauf ohne Verlustpunkt. Im Finale siegte das Team von Trainer Holger Jungjohann deutlich mit 5:1 gegen den B-Ligisten DJK Gummersbach, der trotz des Testspiels gegen den SV Frielingsdorf am selben Tag noch genügend Körner hatte, bis ins Endspiel vorzustoßen. Dies gelang durch einen 3:1-Erfolg im Halbfinale gegen den VfR Marienhagen. Der SVM hatte zuvor den SSV Wildbergerhütte-Odenspiel  herausgekegelt (4:2).

In der Vorrundengruppe A schaffte die DJK mit neun Zählern den Sprung auf den ersten Platz. In der letzten Partie trennten sich die Gummersbacher und der SSV unentschieden, was den „Hüttern“ zu Rang zwei reichte. Der SV Frömmersbach und Gastgeber Reichshof hatten mit jeweils sechs Punkten das Nachsehen, Inter 96 musste mit der Roten Laterne Vorlieb nehmen. In der Gruppe B dominierte der spätere Gewinner das Geschehen und feierte vier Siege. Marienhagen buchte das zweite Halbfinalticket, während die Zweitvertretungen aus Hoffnungsthal und Drabenderhöhe sowie Titelverteidiger 1. FC Gummersbach die Segel streichen mussten.

„Das Mitternachtsturnier ist super gelaufen. Der SV Morsbach war der verdiente Sieger. Alle teilnehmenden Mannschaften haben sehr guten Hallenfußball gezeigt“, erklärte TuS-Geschäftsführer Ralf Höhler. Die Fußballabteilung des Klubs veranstaltete in der Sporthalle Eckenhagen an zwei Wochenenden zwölf Turniere, an denen 111 Teams teilnahmen. Summa summarum durften 845 Tore bejubelt werden.

Weiterlesen ...

Turnierpläne online!
Hochkarätige Besetzung

Traditionell finden im Januar die Mitternachtsturniere des TuS Reichshof in der Sporthalle an der Gesamtschule in Eckenhagen statt. In diesem Jahr werden die Zuschauer der Jugendturniere auf Ihre Kosten kommen. Spitzenmannschaften wie FV Wiehl 2000, SSV Homburg Nümbrecht, VFL Leverkusen und FC Pesch konnten für die einzelnen Turniere gewonnen werden.
Neben den hochkarätig besetzten Jugendturnieren ist das Mitternachtsturnier der Seniorenmannschaften ein weiterer Höhepunkt.

Die Turnierdaten im Detail:

Weiterlesen ...

Mitgliederversammlung beschließt die Einführung eines Zusatzbeitrages für die Abteilung Fußball

Der TuS Reichshof hat nach der Erstellung des neuen Kunstrasenplatzes einen regen Zulauf im Jugend- und Seniorenbereich. Im Jugendbereich trainieren derzeit ca. 120 Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 18 Jahren in diversen Trainingsgruppen. Neben den Jugendmannschaften sind auch noch drei Seniorenmannschaften und zwei Freizeitmannschaften im Spielbetrieb.
Das 2002 errichtete Vereinsheim genügt den heutigen Anforderungen in keinster Weise mehr. Insbesondere die sanitären Verhältnisse sind den Nutzern der Sportanlage nicht mehr zumutbar. Zudem sind zur Zeit keine Umkleide- und Duschmöglichkeiten auf der Sportanlage vorhanden.

Der Tus Reichshof muss sich den Herausforderungen der demografischen Entwicklung und des Wettbewerbs stellen, da langfristig wohl nur die Vereine bestehen können, die in allen Belangen konkurrenzfähig sind. Als ein deutlich sichtbarer Schwachpunkt zeigt sich nach Auffassung der Verantwortlichen das derzeitige Vereinsheim.

Weiterlesen ...

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok