dearenfrelhifarusoestr

Der Vorstand des TuS Reichshof freut sich über die Zusage von Frank Baxmeier als Trainer der Damenmannschaft für die neue Saison.

Mit Frank Baxmeier haben wir unseren Wunschkandidaten verpflichten können, freut sich Andreas Mortsiefer (Sportlicher Leiter) über die Zusage. Als Co-Trainer wird Marc Berg fungieren, der gleichzeitig Trainer der Mädchen U17 ist.
Frank Baxmeier wird in der neuen Saison die Nachfolge von Willi Moritz antreten, der erstmal kürzer treten will.
Die Vereinsphilosophie, auf eigene Jugendspielerinnen zu setzen, ist auch im Mädchenbereich vollkommen aufgegangen. In der neuen Saison werden sieben U17 Spielerinnen in die Damenmannschaft integriert, berichtet Burkhard Irnich (Jugendleiter).
Frank Baxmeier ist bestens mit dem Damenfußball vertraut. Er trainierte von 2002 – 2005 die Damenmannschaft des TuS Reichshof, mit der er in die Verbandsliga aufstieg, und in der Saison 2006/2008 die Damenmannschaft der Sportfreunde Siegen in der Regionalliga. Seine letzte Trainerstadion war bei der Reserve des FV Wiehl.

Weiterlesen ...

Alle Altersklassen besetzt

v.l. Michael Ranke, Thomas Schuster, André Kamp, Michael Will, Udo Will, Andreas Lenz, Domenico Terrano, Peter von Cöllen, Ingolf Weber, Manuel Kraus, Fabia Schlopsna

Das Trainerteam des TuS Reichshof für die neue Saison ist komplett. In der neuen Saison sind von den Bambinis bis zur A-Jugend alle Altersklassen besetzt. "Wir sind bestens für die neue Saison aufgestellt" freuen sich Andreas Mortsiefer (Sportlicher Leiter Senioren) und Burkhard Irnich (Jugendleiter).

Die Vereinsphilosophie, auf eigene Jugendspieler zu setzen, ist vollkommen aufgegangen. Schon in dieser Saison wurden fünf A-Jugendspieler in die erste Seniorenmannschaft integriert. Für die neue Saison sollen weitere zehn A-Jugendspieler mit eine Seniorenspielberechtigung ausgestattet werden. Auch in den jüngeren Jahrgängen sind wir sehr gut aufgestellt, so dass wir auch in den kommenden Jahren auf eigene Jugendspieler bauen können, berichtet Burkhard Irnich.
Um die Jugendspieler entsprechend ausbilden zu können, bietet der TuS Reichshof allen Trainer kostenlose Weiterbildungsmöglichkeiten zur Erlangung einer Trainerlizenz.

Mit Michael Ranke haben wir einen Seniorentrainer gefunden der diese Philosophie komplett umsetzt. Die Integration der A-Jugendspieler in den Seniorenbereich wird auch in der kommenden Saison im Vordergrund stehen, berichtet Andreas Mortsiefer.

Weiterlesen ...

Sehr geehrte Sportsfreunde,

am Freitag, den 16. Mai 2014, findet um 20:00 Uhr im Clubhaus in Eckenhagen die diesjährige Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung statt. Hierzu möchten wir Sie recht herzlich einladen.

Weiterlesen ...


Der Vorstand des TuS Reichshof freut sich über die frühzeitige Zusage von Michael Ranke als Trainer der 1. Senioren Mannschaft auch für die neue Saison.

Mit Michael Ranke haben wir einen Trainer der genau unseren Vorstellungen entspricht. Die Integration der A-Jugendlichen in den Seniorenbereich steht weiter im Vordergrund.

Am 15. Februar 2014 fand in der Sportschule Hennef ein Hallenfußballturnier für Fußballdamen über 30 statt. Der TUS Reichshof nahm mit einem Team von 12 Spielerinnen erstmals daran teil. In einem starken Teilnehmerfeld behaupteten sich die Damen und belegten nach spannenden Spielen einen 9 Platz. Aus dem gesamten Gebiet des Fußballverbandes Mittelrhein waren 12 Damenteams dafür gemeldet.
Im Sommer findet ein weiteres überregionales Turnier für Damen in der Sportschule statt. Auch dafür ist eine Teilnahme geplant. 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok