dearenfrelhifarusoestr

Derzeit ist ein Trend zu erkennen, dass das Interesse am Handball nachlässt; immer weniger Spieler sind bereit, sich aktiv am Handball zu beteiligen. Das Auflösen von Mannschaften und das Zusammenlegen zu Spielergemeinschaften ist die Folge. Dieses ist leider auch im Kreis Oberberg verstärkt zu beobachten. Wir wollen und müssen dem entgegenwirken: Unsere Jugendmannschaften sind weiterhin aktiv und motiviert bei der Sache, würden sich jedoch über weitere Unterstützung durch Zugänge freuen! Trainerkapazitäten und Trainingszeiten sind sicher! So hat unsere männliche D-Jugend nach engem Spiel mit wechselnder Führung gegen Gelpetal ein verdientes 17:14 herausgeholt und auch gegen Engelskirchen nach schwachem Spiel eine Punkteteilung mit 17:17 Toren erzielt. Unsere männliche E-Jugend zeigt guten Kampfgeist, hat aber mangels breiter Spielerdecke bisher nur 3 Niederlagen einfahren können.
Auch unsere Damenmannschaft ist hoch motiviert, hat zum Saisonbeginn leider drei dicke Brocken erwischt und auch drei Niederlagen eingefahren. Gleichzeitig hat sie einige Abgänge zu verkraften: Spielerinnen, die wegen Ausbildung oder Studium nicht mehr aktiv sein können; und auch einmal eine Babypause. Das heißt: Wir suchen dringend tatkräftige Unterstützung! Wir bieten ein motiviertes, leistungswilliges Team, einen engagierten Trainer und die realistische Aussicht auf einen mittleren Tabellenplatz.
Jede Dame, die schon einmal Handball gespielt hat und sich wieder aktiv betätigen will, wird gerne in unser Team aufgenommen. Trainingszeiten sind jeweils dienstags und freitags, alles weitere unter der Rubrik "Handball - Übersicht/Trainingszeiten“.

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok