TuS Reichshof 1883/1929 e.V.
Hilgenstock 23a
51580 Reichshof

  +49 2265 980776

Termine

Erste-Hilfe-Lehrgang
21 Sep 2019
08:30 - 16:30 Uhr

Yoga-Kurs
10 Okt 2019
19:15 - 20:30 Uhr

dearenfrelhifaruestr

Neue Wettkampfgruppe im Schwimmen

Der TuS Reichshof hat seit einigen Monaten wieder eine Schwimm-Wettkampfgruppe.
Trainiert wird die Gruppe von Übungsleiter Jens Schunke-Galley (Tel.  02354/701468 bzw. 0177/4738315).

Das sportliche Ziel dieser Gruppe ist es, die persönlichen Qualifikationen für die Meisterschaften auf Kreis- und Bezirksebene zu erreichen. Darüber hinaus nimmt die Gruppe regelmäßig an verschiedenen Vergleichswettkämpfen teil.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

E1-Fußballer (U11) legten souveräne Hinrunde hin

Meister in der Herbstrunde 2009

Souverän hat die E1 des TuS Reichshof die Meisterschaft 2009 gewonnen.Hatte es in der Frühjahrsrunde mit einem Punkt Rückstand nur zu Platz zwei gereicht, sah es jetzt in der Herbstrunde doch ganz anders aus. Dazu meinen Glückwunsch. Eine sehr gute Trainingsbeteiligung in der Vorbereitung und Meisterschaft legten den Grundstein zu diesem Erfolg. Viele Vorbereitungsspiele gegen unsere Nachbarn aus Wildbergerhütte und Bergneustadt zahlten sich am Ende aus. Unseren ewigen Verfolger RSV Waldbröl (Spiel endete 5:5) konnte die Mannschaft durch ihren ungemeinen Tordrang auf Distanz halten.
Am Ende gab es ein Torverhältnis von 93:11 Toren und damit ein Plus von 48 mehr erzielten Toren.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Weibl. D-Jugend wurde auf der Sportlerehrung ausgezeichnet

Am Freitag, den 13.11.2009, fand in der Sporthalle an der Hahnbucher Straße die diesjährige Sportlerehrung des Gemeindesportverbandes statt.
Neben dem Fußballturnier und dem Staffellauf der Reichshofer Grundschulen wurden die zahlreichen Zuschauer durch die Sportklasse 6d der Gesamtschule sowie die Burggarde der KG Denklingen unterhalten.

Nach der Pause erfolgte die Ehrung der Sportler und Mannschaften durch Bürgermeister Rüdiger Gennies und den Vorsitzenden des Gemeindesportverbandes Berthold Schmitt.
Ausgezeichnet wurde u.a. auch die weibliche D-Jugend unserer Handballabteilung. Die Mädels wurde in der vergangenen Saison Kreismeister!

Weitere Infos gibt es auch bei oberberg-aktuell.

Herzlichen Glückwunsch

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Handballer Herren 2 und Spedition Hillebrand (eine Freundschaft?)

Am Anfang dieser Saison, durften sich unsere Handballherren der zweiten Mannschaft über ein neues Trikotsatz freuen. Wie schon so oft  in der Vergangenheit erklärte sich die Spedition Hillebrand  bereit die neuen Trikots zu sponsoren.
Aus diesem Grund kam es dann am 03.10.2009 zu einem Fotoshooting  auf dem Gelände der Spedition Hillebrand.
Unsere Herren und der Inhaber Gotthard Hillebrand mit seinen zwei Söhnen, Stefan und Thomas, stellten sich trotz eisiger Temperaturen und starken Wind, vor den geparkten LKWs in Position.
Heraus kamen dabei ein paar sehr schöne Gruppenfotos.  
Diese Fotos (in vergrößerter und gerahmter Version) überreichten dann die Trainer der Mannschaft (Marcus Henkel und Torsten Kamp)  bei einem erneuten Treffen, den drei  Hillebrands. Als Dankeschön der Mannschaft.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Abschlussfahrt der Fußball-D-Junioren 2009

Unsere diesjährige Abschlussfahrt vom 21. bis 23. August 2009 führte uns ins schöne Eifelstädtchen Mayen. Um 16.00 Uhr ging's vom Rodener Platz aus über Landstraßen (auf den Autobahnen waren mal wieder etliche Staus) los. In Mayen angekommen, mussten wir noch einen kleinen Anstieg zu Fuß bis zur Jugendherberge hinauf verkraften, und schon waren wir "zu Hause".
Zunächst wurden die Zimmerschlüssel verteilt sowie die Betten bezogen. Um 19.00 Uhr gab's Abendessen, danach wurden noch einige Kalorien auf dem Bolzplatz abgebaut. Ab 10.00 Uhr war dann wie üblich Bettruhe. Nach einer für alle doch sehr kurzen Nacht wurde gefrühstückt. Im Naschluss gab's für alle Freizeit. Die meisten trafen sich natürlich wieder auf dem Bolzplatz, andere zog es zum Tischtennis oder zum Tischkicker.

Nach dem Mittagessen stand dann ein Freundschaftsspiel gegen die D1 des TuS Mayen an. Nachdem wir den Kunstrasenplatz zu Fuß erreicht hatten, bereiteten wir uns kurz auf das Spiel vor. In diesem Fußballkreis spielen die D-Junioren mit 8 Feldspielern und einem Torwart. Das Spiel fand auf verkleinertem Spielfeld statt, was für uns schon eine große Umstellung war. Gegen den amtierenden Kreismeister aus Mayen hatten wir natürlich keine Chance, und so war es nur unserem Torwart Jan Castello zu verdanken, dass das Ergebnis noch einigermaßen erträglich war.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Zum 25-jährigen Bestehen der Jiu-Jitsu-Abteilung

Wir über uns

Im Jahr 1984 gründete Frank Hartmann 2. Dan Jiu-Jitsu (1. Dan Jiu-Jitsu-Do, Judo, Karate, Aikido, Hapkido sowie Inhaber des 1. Meistergürtels im Shaolin-Kung-Fu) die Jiu-Jitsu-Abteilung im TuS Reichshof (damals noch TuS Eckenhagen). 5 Jahre zuvor wurde er in Holland Europameister im Jiu-Jitsu-Allkampf! Danach begann eine vierteljährige Ausbildung in Japan. Nach erfolgter Werbung in der Presse fand im Hotel zur Post in Eckenhagen eine Vorführung der Jiu-Jitsu-Union NW statt, welche von zahlreichen Zuschauern besucht wurde. Mit großer Begeisterung wurde das erste Training in der alten Turnhalle “Auf dem Heidchen” aufgenommen. Die ersten Kyu- Prüfungen erfolgten am 15.12.1984.
In den Folgejahren wurden zahlreiche Lehrgänge (u. a. in Wuppertal, Holzwickede, Bigge-Olsberg, Düsseldorf, Unna, Schmallenberg, Castrop-Rauxel) besucht.
1986 wurde der erste Lehrgang in Eckenhagen in der Turnhalle “Auf dem Heidchen” ausgerichtet.
Referent war seiner Zeit Karl-Heinz Heidtmann (7. Dan Jiu-Jitsu). Er schulte die Teilnehmer in Festlege-  und Transporttechniken.
1990 erfolgte der Umzug in die neue 2-fach Turnhalle am Schulzentrum. Hier konnte im Jahr 1992 zu einem Tai-Chi-Chuan-Lehrgang mit Referent Thomas Hallen und 1993 zu einem Karate-Lehrgang  mit Karl-Heinz Rauk (4. Dan) eingeladen werden.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Tag der Jugend war ein voller Erfolg

TuS Reichshof präsentierte seine Jugendfußballmannschaften für die Saison 2009/2010

Insgesamt 9 Jugendmannschaften präsentierte die Fußballabteilung des TuS Reichshof am 15. August 2009 im Stadion Eckenhagen bei herrlichem Sonnenschein seinen interessierten Zuschauern.

Den Beginn machten die Bambinis mit einem Trainingsspiel gegen die jungen Kicker von der SpVg Rossenbach  welches mit 0:10 verloren wurde.
Es folgten die beiden F-Jugend Mannschaften wovon die F1 ihr Trainingsspiel  gegen den VFR Marienhagen 1 mit 4:8 und die F2 mit 2:7 gegen den VFR Marienhagen 2 verlor.
Anschließend präsentierten sich die E Jugend Mannschaft, die sich mit einem klaren 7:4 Sieg gegen den SSV Wildbergerhütte durchsetzen konnte.
Mit einer Trainingseinheit stellte sich die D11 Jugend den interessierten Besucher vor.
Nach kurzer Pause präsentierten sich die U17 Mädchen in einem Trainingsspiel gegen die Mädchen vom TuS Othetal was mit 3:2 gewonnen wurde.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

logo vg eckenhagen

Copyright © 2019  -  TuS Reichshof 1883/1929 e.V.
Alle Rechte vorbehalten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok