TuS Reichshof 1883/1929 e.V.
Hilgenstock 23a
51580 Reichshof

  +49 2265 980776

Termine

dearenfrelhifaruestr

Ergebnisse der Reichshofmeisterschaften im Schwimmen

Staffeln errangen 3. Platz

Bei den diesjährigen Reichshofmeisterschaften im Schwimmen am 24./25. April 2009 in Hunsheim haben unsere Schwimmerinnen und Schwimmer erfolgreich abgeschnitten. Die Staffeln errangen jeweils den 3. Platz.

Sandra Fischer, Gina Schulte, Dario Barth und Fabienne Kawczyk errangen in ihren Jahrgängen den 1. Platz.
Ergänz wurden diese tollen Ergebnisse durch die 2. Plätze von u. a. Henry Heinz, Leyla Rauch, Julia Burgert und Mareike Feldmann.

Hier alle Ergebnisse im Überblick als pdf-Datei.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

E1 Jugend des TuS Reichshof erreicht den 3.Platz bei dem Endrundenturnier der Hallenkreismeisterschaften

Hervorragendes Ergebnis für die jungen Fußballer aus Reichshof

In diesem Jahr hat sich die E1 Jugend des TuS Reichshof für das Finale der Hallenkreismeisterschaft qualifiziert.
In 3 Ausscheidungsturnieren wurden die letzten 6 Mannschaften ausgespielt.  Am 15.3.09 traten wir dann gegen 6 starke Gegner als Außenseiter an. Am Ende mussten wir uns nur den Mannschaften aus Bergisch Gladbach und Wiehl geschlagen geben. Die restlichen 3 Begegnungen gegen Frielingsdorf, Heiligenhaus und Bergneustadt haben unsere Jungs gewonnen und damit einen hervorragenden 3.Platz belegt.

Diese Platzierung ist besonders hoch einzuschätzen, da in unserem Team auch einige Kinder des jüngeren Jahrgangs sind und diese sich gegen Ihre älteren Kollegen durchsetzen mussten.

An dem Turnier nahmen teil: 

Marcel Brüggen, Tobias Reichler, Bjarne Riske, Amin Bodur, Jakob Irnich, Jannis Büscher, Sinan Karweina, Ole Hafner, Benjamin Heide, Louis Gabel, Tim Nowak, Julian Heppe und Giovanni Saggiomo.
(krankheitsbedingt fehlte Robin Sondermann) 

Ein toller Erfolg der E1-Jugend des TUS Reichshof.
Zum Schluss möchten wir den Eltern für Ihre Unterstützung danken. 

H.Akcakoca        E.Riske

Drucken E-Mail

Weibliche D-Jugend ist Kreismeister

Tolle Saison

Die Handballerinnen der  weiblichen D-Jugend des TuS Reichshof sind Kreismeister. Mit nur einer Niederlage und einem Unentschieden stehen die Mädchen am Ende der Saison mit 21:3 Punkten und 305:142 Toren  souverän auf Platz 1 der Kreisklasse.
Trotz der zahlenmäßig knappen Besetzung  führte das Team um die junge Trainerin Christine Fischer ab dem ersten Spieltag  die Tabelle an. Außerdem belegte die Mannschaft  beim Nikolaus-Cup der TSG Siegen und den Turnieren des Handballkreises Oberberg  jeweils den 1. Platz.  Also eine rundherum tolle Saison!

Zum Saisonabschluss spendierte die UK-Gebäudereinigung aus Allenbach einen neuen Satz Trikots.

In der Meistermannschaft spielten:
Kristina Belenki, Madita Figgener, Lucy Henkel, Michelle Baxmeier, Carolin Wendling, Sandra Fischer, Celine Gabel, Lisa Kannengießer, Ceylan Eroglu und Serine Towmas

Drucken E-Mail

Edgar Wörmke auch nächste Saison Trainer des TuS Reichshof

Trainer des B-Ligisten hat Zusage für die kommende Saison gegeben, Reservecoach Thomas Schuster macht ebenfalls weiter


Edgar Wörmke und Thomas Schuster

„Der Vorstand des TuS Reichshof freut sich über die frühzeitige Zusage von Edgar Wörmke als Trainer der ersten Mannschaft, und Thomas Schuster als Trainer der zweiten Mannschaft für die kommende Saison“, teilte der Verein mit. Die frühzeitige Integration der A-Jugendlichen stehe im Fokus für die neue Spielzeit. Sportlich läuft es bei den beiden Reichshofer Teams zurzeit hervorragend: Die Erste rangiert auf dem dritten Tabellenplatz der Staffel 4, die Reserve liegt auf Rang zwei der Kreisliga D. Wörmke hatte im vergangenen September die Nachfolge von Uwe Neumann angetreten.

Drucken E-Mail

TuS Reichshof gewinnt Monte Mare Mitternachtsturnier

Über 100 Mannschaften spielten die Turniersiege aus

Wie schon seit über 10 Jahren fanden an den ersten beiden Januar-Wochenenden die Hallenfußballturniere des TuS Reichshof statt. Insgesamt spielten 100 Mannschaften in den verschiedenen Altersklassen um die Turniersiege.
Der Höhepunkt war sicherlich das Turnier der Seniorenmannschaften um den monte mare Mitternachtsturnier. Hier konnte sich die Mannschaft des TuS Reichshof gegen den SSV Bergneustadt 2 durchsetzen. Im kleinen Finale bezwang der 1. FC Gummersbach 2 die Mannschaft vom VFR Marienhagen.
Die Jugendturniere fanden wie in den vergangenen Jahren auf hohem Niveau statt, wie man an den Besetzungen der einzelnen Turniere ersehen kann. Namhafte Mannschaften u.a. aus Leverkusen, Bergneustadt, Wiehl, Wenden und Kierspe spielten in den einzelnen Altersklassen um die Turniersiege. Ein weiterer Beweis und Erfolg für die hervorragende Jugendarbeit des TuS Reichshof.

Ergebnisse:

Monte Mare Mitternachtsturnier (Spielergenisse und Tabelle als pdf-Datei)
1. TuS Reichshof
2. SSV Bergneustadt 2
3. 1.FC Gummersbach 2

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Ab dem 1.1.2009 gelten neue Beitragssätze

Die Mitgliederversammlung am 21. Januar 2009 hat neben  der Änderung der Beitragsordnung eine Anhebung der Mitgliedsbeiträge zum 1.1.2009 beschlossen.
Der Aufnahmebeitrag von 5 EUR bleibt unverändert. Abteilungsbeiträge werden nicht erhoben.
Die Grundbeiträge staffeln sich wie folgt:

  • Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18.Lebensjahres mtl. 4,-- EUR 
  • Erwachsene mtl. 6,--  EUR
  • Familienbeitrag mtl. 13,-- EUR

Die Beitragsanhebung wurde zwingend erforderlich, da die Haushaltssituation in den vergangenen Jahren weiter defizitär verlaufen ist. Die Ursachen hierfür sind vielfältig.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

TuS Reichshof präsentierte eine gelungene Sport-Schau

Tolle Resonanz und prima Stimmung am Jubiläumswochenende

Der TuS Reichshof 1883/1929 e.V. konnte vom 12. bis 14.09.2008 seinen 125. Geburtstag feiern. Das Festwochenende begann am Freitagabend mit einer Mega-Mallorca-Party im Festzelt neben dem Stadion in Eckenhagen. 


Foto: Michael Kleinjung - Oberberg aktuell
hintere Reihe:
Ralf Kindzora, Stefan Frede, Thomas Funke, Thomas Schuster, Tobias Feld, Axel Feld, Klaus Feld und Siegfried Hisge
vordere Reihe:
Andreas Mortsiefer, Jenny Meyer, Petra Rath, Marlene Müller, Carla Törell, Margot Günther, Wolfgang Paschke und Gerd Mortsiefer

Bei der Jubiläumsfeier am Samstag begann der Festabend mit einem Intro „It´s showtime“! Eine buntes Unterhaltungs- und Showprogramm begeisterte das bis auf den letzten Platz gefüllte Festzelt. Vorsitzender Thomas Funke ging in seiner Festrede auf die Meilensteine der 125-jährigen Vereinsgeschichte ein. Zudem bedankte er sich abschließend ganz herzlich bei allen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihr Engagement und Ihre Unterstützung. Hierin eingeschlossen waren insbesondere auch die Partner, Ehegatten und Familien, da diese immer wieder Einschränkungen hinnehmen und Opfer bringen müssen, damit die für „die Aktiven“ schönste Sache der Welt -der Sport im Verein – überhaupt funktionieren kann.
Bürgermeister Gregor Rolland gratulierte in seinem Grußwort dem TuS Reichshof ebenfalls recht herzlich. Sowohl der Bürgermeister als auch die nachfolgenden Redner lobten den Zusammenschluss der beiden Altvereine TuS Eckenhagen und 1. FC Reichshof Sinspert-Wehnrath als vorbildlich und nachahmungswürdig...

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

logo vg eckenhagen

Copyright © 2020  -  TuS Reichshof 1883/1929 e.V.
Alle Rechte vorbehalten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.