TuS Reichshof 1883/1929 e.V.
Hilgenstock 23a
51580 Reichshof

  +49 2265 980776

Termine

dearenfrelhifaruestr

Online einkaufen + unseren Verein unterstützen

Die Internet-Plattform www.gooding.de ermöglicht es jedem, unseren Verein durch seine Online-Einkäufe zu unterstützen – ganz ohne Mehrkosten. Angeschlossen sind mehr als 1.600 Online-Shops wie ebay, Lidl, Saturn, eventim, Media Markt, Expedia, Booking.com, Otto, die Bahn und viele mehr!!
Bei jedem Einkauf erhält unser Verein eine Prämie, im Durchschnitt ca. 5% des Einkaufswertes. Du selbst bezahlst dabei nicht mehr, die Prämie wird durch die Unternehmen gezahlt. Gooding selbst finanziert sich durch einen freiwilligen Anteil der Prämie.
Man muss sich als Nutzer nicht registrieren und keine Daten über sich preisgeben!

Daher würden wir uns freuen, wenn du deine Online-Einkäufe über Gooding machst und unseren Verein dabei auswählst!

 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Unsere D-Jugend Handballer

handball d jugend

hinten v.l. Andreas Hube, Liam, Max, Moritz, Leon, Philipp, Bastian und Sandra Lauff
vorne v.l. Till, Marie, Stfan, Marie-Julie und Bjarne
es fehlen: Jeremy, Willi und Andreas

weitere Infos hier

Drucken E-Mail

OVZ Sportlerwahl 2018 – und Lalenia ist mit dabei

Bis zum 22. Februar hat jeder die Möglichkeit die Sportler des Jahres zu wählen und dabei auch noch etwas zu gewinnen.
http://www.rundschau-online.de/sportlerwahl-ob
An der Abstimmung kann jeden Tag erneut teilgenommen werden. Neben der Wahl im Internet gibt es noch die Alternative per Coupon in der Printausgabe der Zeitung. Die Coupons erscheinen außer Sonntag jeden Tag.

Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn ihr euch die Zeit nehmt und Lalenia eure Stimme gebt. Vielen Dank für eure Unterstützung!

Drucken E-Mail

C-Jugend des TuS Reichshof gewinnt eigenes Turnier

c jugend gruppe

c jugend 1Alle Jahre wieder finden an den ersten beiden Wochenenden des neuen Jahres traditionell die Hallenturniere des TuS-Reichshof statt. So traten auch die C-Jugendlichen des TuS Reichshof am 05.01.19 an, um sich gegen 8 weitere Mannschaften aus dem Fußballkreis zu messen. Schon die Vorrunde konnte die von den beiden Trainern Frank Ulbrich und Ingolf Weber gut eingestellte Truppe mit nur einem Unentschieden und ansonsten nur Siegen für sich entscheiden und ging verdient als Gruppenerster in das Halbfinale. Dort setzte sich die Mannschaft durch sehenswerte Tore mit 4:1 gegen die Mannschaft aus Olpe durch und qualifizierte sich so verdient für das Finale.
Im Finale gelang der Mannschaft des TuS Reichshof durch zwei wunderbare Treffer von Tim Ulbrich eine frühe 2:0-Führung gegen Drolshagen. Zwar erzielte Drolshagen noch den Anschlusstreffer, doch der TuS verteidigte die knappe 2:1-Führung bis zur Schlusssirene.
Erfolgreichste Torschützen beim TuS waren: Tim Heppe, Niclas Flitsch, Björn Weber und Tim Ulbrich mit je 3 Treffern.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

VfL Engelskirchen triumphiert zu später Stunde

Beim Elektrisola-Mitternachtsturnier des TuS Reichshof heimste der VfL Engelskirchen den Sieg ein - SSV Bergneustadt im Endspiel geschlagen - SSV Marienheide auf Platz drei

[Bericht oberberg aktuell lo/06.01.2019-11:50; Bilder: Josef Zarbl]

Riesenjubel im Lager des VfL Engelskirchen: Der B-Ligist war der strahlende Sieger beim Elektrisola-Mitternachtsturnier des TuS Reichshof in der Sporthalle Eckenhagen. Im Endspiel traf der VfL auf den SSV Bergneustadt, dem man in der Vorrunde eine herbe 0:6-Schlappe zugefügt hatte. Das Wiedersehen gestaltete der SSV ausgeglichener, doch das Team von Trainer Ufuk Opak schlug die Neustädter mit 4:2 und erhielt den neu gestifteten Wanderpokal aus den Händen von Elektrisola-Werksleiter Dr. Josef Kummer.
„Das fußballerische Niveau war sehr hoch“, sprach TuS-Geschäftsführer Ralf Höhler von einem gelungenen Turnier. „Engelskirchen war die beste Mannschaft und hat verdient gewonnen.“ Im Semifinale hatten die Engelskirchener die SpVgg Hurst/Rosbach II (Kreisliga B Fußballkreis Sieg) mit einem 3:1 herausgekegelt, mit demselben Ergebnis setzte sich Bergneustadt gegen den SSV Marienheide durch. Die Heier konnten sich anschließend durch ein 2:1 gegen Hurst/Rosbach II mit dem dritten Platz trösten.

Gastgeber Reichshof war zwar verheißungsvoll in den Wettbewerb gestartet (3:0 gegen Engelskirchen II), blieb aber in den weiteren Matches ohne Punkt. Die VfL-Reserve musste genauso wie der FC Wiedenest-Othetal nach der Gruppenphase die Segel streichen. In der Endabrechnung fehlte dem FCWO, der mit vielen Routiniers angereist war, ein einziger Treffer, um das Halbfinalticket zu lösen. Marienheide und Hurst/Rosbach II besaßen das leicht bessere Torverhältnis.
Engelskirchen konnte sich in der Vorrunde einen folgenlosen Ausrutscher gegen Dümmlinghausen (3:5) erlauben und wurde Gruppenerster vor Bergneustadt, das Asbachtal, Dümmlinghausen und Frömmersbach das Nachsehen gab. Sehr zufrieden war der Veranstalter mit der Zuschauerresonanz. „Die Halle war so voll wie noch nie“, erklärte Höhler.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

2. ELEKTRISOLA Hallenfußballturniere

Alle Spielpläne online

IMG 20181218 WA0002

Alle Jahre wieder, die Weihnachtstage sind noch nicht lange her wenn die Fußballabteilung des TuS Reichshof das neue Fußballjahr mit seinen traditionellen Hallenturnieren eröffnet. An den ersten beiden Wochenenden im Januar finden in der Sporthalle der Gesamtschule in Eckenhagen somit auch in 2019 immer von Freitag bis Sonntag die Turniere der einzelnen Mannschaften statt.

Wie im letzten Jahr startet das Event am Freitagabend mit dem Turnier der Freizeitmannschaften, welches wie schon in den vorherigen Jahren gut besetzt ist. Da das Turnier für die Betriebsmannschaften letztes Jahr sehr gut angenommen wurde, findet dies ebenfalls wieder statt. Gastgeber Elektrisola ist selbstverständlich mit von der Partie.

Natürlich geht es bei allen Turnieren vorrangig um´s Fußballspielen, bei den Reichshofer Hallenturnieren ist die Atmosphäre aber sehr viel lockerer und der Spaß steht mindestens an zweiter Stelle. Daher ist es umso wichtiger, dass viele Zuschauer dabei sind, die für eine gute Stimmung sorgen.

Die Organisation der Hallenturniere ist für den Verein jährlich eine zeitintensive Herausforderung, bei der alle Mannschaften mit anpacken und für die Verpflegung rund um die Uhr sorgen. Da die Veranstaltung von den Besuchern lebt, freut sich der TuS auf viele interessante Fußballspiele sowie auf Freunde, Eltern und alle anderen Gäste, die sich das Spektakel am Jahresanfang nicht entgehen lassen wollen.

Die Turnierdaten im Detail:

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Margot Günther und Axel Feld wurden für ihre langjährige Vorstandsarbeit ausgezeichnet

Simona Rohrbeck und Kerstin Günther-Behrendt wurden neu in den Vorstand gewählt


v.l. Eckhardt Günther, Kim-Lilien Höser, Lutz Baumann, Lalenia Hirte, Jürgen Lemmer, Margot Günther und Axel Feld

Auf der gestrigen Mitgliederversammlung standen zahlreiche Auszeichnungen auf der Tagesordnung.
Vorsitzender Thomas Funke musste Axel Feld und Margot Günther nach vielen Jahren Mitarbeit aus dem Vorstand verabschieden.
Axel Feld ist mit drei Jahren in den Verein eingetreten und somit seit über 46 Jahren im TuS. Am 18.08.1999 wurde er zum Geschäftsführer in den Vorstand der Altvereins TuS Eckenhagen gewählt. Nach der Vereinsfusion war er zunächst mehr als 6 Jahre als Beisitzer im Vorstand tätig. Am 19.03.2010 wurde er dann zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Axel kann somit auf mehr als 19 Jahre Vorstandsarbeit zurückblicken! Thomas Funke dankte ihm dafür ganz herzlich. Als Dank und Anerkennung für sein herausragendes Engagement wurde er zum Ehrenmitglied ernannt.
Auch Margot Günther ist seit nahezu 50 Jahren im Verein! Seit 1986 ist sie als Übungsleiterin im Turnen tätig. Seit der Vereinsfusion am 01.01.2003 war sie zudem als Beisitzerin im Vorstand tätig. Somit kann sie in diesem Jahr auf 15 Jahre Vorstandsarbeit zurückblicken. Thomas Funke bedankte sich auch bei ihr ganz herzlich für ihr herausragendes Engagement und überreichte ihr eine Ehrenurkunde.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

logo vg eckenhagen

Copyright © 2019  -  TuS Reichshof 1883/1929 e.V.
Alle Rechte vorbehalten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok